Short Facts

  • A-Lizenztrainer
  • Finnisches Trainerdiplom / Haaga Helia Vierumäki
  • Aktuell: Goaltending Coach EK Zell am See

Patrick Machreich

Goaltending Coach

Patrick Machreich begann seine Karriere in der Jugend des EK Zell am See, wo er mit 18 Jahren in deren Alps Hockey League Team debütierte.

Nach einem kurzen Intermezzo beim finnischen Zweitligaclub Ahmat Hyvinkää kehrte er nach Österreich retour und unterschrieb in der EBEL zunächst zwei Jahre bei den Graz 99ers und anschließend beim EC VSV, mit dem er den Meistertitel holte. Im darauffolgenden Jahr wurde Machreich vom EHC Linz für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Danach ging es zurück in die Nationalliga, für zwei Jahre zum EHC Lustenau, zwei Jahre zum VEU Feldkirch, drei Jahre zum HC Innsbruck und nach zwei Jahren beim EHC Lustenau ging es zurück zu seinem Stammverein, dem EK Zell am See.

Nach zwei Saisonen im Tor der Zeller wurde er dank seiner österreichischen A-Lizenz und seines absolvierten finnischen Trainerdiploms als Tormanntrainer übernommen.



@thehockeyengineers